Werner Vogt: Pass auf